Cookies

Cookie-Nutzung

Nux vomica – bei Magen-Darm-Beschwerden


Nux vomica ist das homöopathische Mittel der Brechnuss und kommt bei Beschwerden in Magen und Verdauungstrakt zum Einsatz. Entzündungen und Krämpfe werden sanft gelöst, vor allem in Folge von Stress, Ärger oder zu schnellem Essen. Gleichzeitig kann Nux vomica mit Magenschleimhaut reizenden Medikamenten eingenommen werden. Auch die Tiermedizin macht für Hund, Katze oder Pferd in verschiedenen Gebieten Gebrauch.

Das Wichtigste zusammengefasst
  • Nux vomica ist die gewöhnliche Brechnuss und eines der Hauptmittel in der Homöopathie. Es kommt zu Behandlung von Verdauungsproblemen und Magen-Darm-Beschwerden zum Einsatz.
  • Rein von der Konstitution her wird es dem übermäßigen Menschen zugeordnet, der von allem zu viel hat, also zu viel Essen oder zu viel Stress. Es löst Krämpfe, beruhigt den Verdauungstrakt und ist in geringer Dosis für die Eigenbehandlung geeignet.
  • Entscheide dich für Globuli, Tabletten oder auch Tropfen, die vor allem für Tiere gut geeignet sind. Eine Wirkung tritt recht schnell ein. Bei extremen Beschwerden ist eine regelmäßige Einnahme angeraten.

👑 Nux vomica kaufen – die besten im Test bzw. Vergleich 2021

🔸 DHU Nux vomica D12

🔸 DHU Nux vomica D12
Besonderheiten
  • Kügelchen
  • Potenz D12
  • von DHU
  • 10 g
  • hochwertig
9,02 €
inkl 19% MwSt
BeschreibungKundenmeinungen / Einschätzung
DHU produziert qualitativ hochwertige Arzneimittel mit ökologisch zertifiziertem Anbau. Die Nux vomica D12 Kügelchen sind mit dem gleichnamigen Wirkstoff hergestellt und zusätzlich mit Saccharose. Das Anwendungsgebiet leitet sich von der in der Homöopathie beschrieben Charakteristik ab. Es handelt sich um eine recht geringe Potenz zur Selbstbehandlung von Magenbeschwerden oder Darmproblemen. Falls nicht anders verordnet, nimmst du 1-3 mal täglich etwa 5 Kügelchen in den Mund und lässt sie in der Wagentasche zergehen. Weitere Informationen sowie die Dosierung im Akutfall findest du in der Packungsbeilage. Die Herstellung erfolgt nach Deutschem Homöopathischem Arzneibuch.
Die Kunden sind zufrieden mit den Kügelchen und nutzen sie beispielsweise bei Völlegefühl. Die Wirkung ist bereits nach kurzer Anwendung spürbar. Andere sprechen über die Behandlung von Hund und Katze, gerade bei Magenproblemen oder bei langen Autofahrten, um das Verdauungssystem zu beruhigen und den Stress zu nehmen. Nux vomica scheint für manche ein echter Allrounder zu sein, selbst bei Durchfall oder Blasenentzündung. Kritikpunkt ist lediglich die etwas ungünstig gewählte Verpackung.

Vorteile Nachteile
  • schnelle Hilfe
  • bei Völlegefühl
  • hilft Magenproblemen
  • auch für Hund und Katze
  • echter Allrounder
  • ungünstige Verpackung

🔸 Nux vomica D6 Kügelchen

🔸 Nux vomica D6 Kügelchen
Besonderheiten
  • 10 Gramm
  • Globuli
  • Potenz D6
  • löst Krämpfe
  • einfache Einnahme
8,56 €
inkl 19% MwSt
BeschreibungKundenmeinungen / Einschätzung
Die Nux vomica Kügelchen in der Potenz D6 sind recht gering dosiert. Sie eigenen sich sehr gut für Einsteiger zur Selbstmedikation, die sich für die Wirkungsweise des Mittels interessieren. Die Anwendung ist entsprechend der Arzneimittelbilder in der Homöopathie vorzunehmen. Dies betrifft sämtliche Erkrankungen der Verdauungsorgane, wie Magenschmerzen, Blähungen oder auch Völlegefühl. DHU ist ein deutscher Hersteller für hochwertige homöopathische Arzneimittel aus ökologisch zertifizierten Arzneipflanzenkulturen.
In den Kundenbewertungen wird gelobt, dass es sich um ein pflanzliches und wirksames Mittel handelt. Es hilft bei sämtlichen Problemen mit Magen und Darm, auch stressbedingt. Auch für Hunde und Katzen findest es Anwendung, ohne Nebenwirkungen oder ohne zu belasten. Die Kunden appellieren jedoch an die Geduld. Bei manchen Problemen ist eine regelmäßige Einnahme über 1-2 Wochen nötig, um den Effekt zu spüren.

Vorteile Nachteile
  • leichte Einnahme
  • pflanzlich
  • hilft auch unter Stress
  • für Tiere geeignet
  • ohne Nebenwirkungen
  • Geduld gefragt

🔸 Nux vomica für Tiere

🔸 Nux vomica für Tiere
Besonderheiten
  • 5 Stück
  • Ampullen
  • zur Injektion
  • für Tiere geeignet
  • Hersteller Heel
22,03 €
inkl 19% MwSt
BeschreibungKundenmeinungen / Einschätzung
Auch Tiere können auf die Wirkungsweise homöopathischer Mittel vertrauen. Dieses Nux vomica Präparat der Marke Heel enthält den potenzierten Wirkstoff. Die Anwendungsbereiche sind ähnlich wie beim Menschen. Magen-Darm-Probleme, Übelkeit oder auch Erbrechen können mit dem Arzneimittel behandelt werden. Dieses Produkt liegt als Flüssigkeit zur Injektion vor. Du tröpfelst die Lösung am besten direkt ins Maul. Da es sich um einen neutralen Geschmack handelt, haben die meisten Tiere kein Problem damit.
Von den Kunden gibt es viele positive Bewertungen. Das Mittel wird überwiegend an Hund oder Katze gegeben, wenn sie nicht richtig fressen oder Durchfall haben. Nach ein paar Stunden tritt eine merkliche Besserung ein. Die Flüssigkeit tropfst du einfach in das Maul der Tiere. Nux vomica hilft auch gegen Übelkeit, wie die Kunden bestätigen. Nebenwirkungen sind keine bekannt.

Vorteile Nachteile
  • für Tiere geeignet
  • geschmacksneutral
  • Flüssigkeit
  • schnelle Wirkung
  • nichts

🔍 Was ist Nux vomica?

Nux vomica trifft den Geist der modernen Zeit und ist häufig eingesetztes homöopathisches Mittel. Es bekämpft Beschwerden der Maßlosigkeit, die durch zu viel Essen, zu viel Stress, Alkohol oder Drogenkonsum entstanden sind. Häufig entstehen bei den Patienten Übelkeit, Magenschmerzen oder Verdauungsprobleme, die mit den Globuli behandelt werden. Darüber hinaus dient es bei Aufregung, Überarbeitung und geistiger Überanstrengung.

Nux vomica basiert auf den Samen der Brechnuss, auch als Krähenauge bezeichnet. Sie ist in Nordaustralien, Südostasien und Westafrika beheimatet und durch das enthaltene Strychnin als giftig eingestuft. Die Pflanze selbst kommt meist nur noch in der Homöopathie zum Einsatz. Die Gewächse der Brechnuss ist eine komplette Pflanzenfamilie. Sie liebt den sandigen Boden, ein eher trockenes Klima und ist als immergrüner Laubbaum bekannt. Die Früchte sind bis zu sechs Zentimeter groß und Orange. Sie schmecken bitter und enthalten die giftigen Samen. Die Homöopathie macht sich die getrockneten Samen zunutze, die verschiedene Nervengifte enthalten. Neben Strychnin sind auch Brucin und Vomicin enthalten. Alle Substanzen wirken auf das zentrale Nervensystem ein und können zur Heilung verwendet werden.

Hinweis
Nux vomica wirkt ausgezeichnet beim Missbrauch von Genussmitteln, Kopfschmerzen oder Magen-Darm-Problemen. Die Einsatzbereiche sind vielseitig und gut auf den modernen Menschen zugeschnitten mit typischen „Kater“-Beschwerden.

🔸 Wirkung: wo gegen hilft Nux vomica?

Den homöopathischen Wirkstoff Nux vomica nutzt man schon lange in der alternativen Medizin. Er findet seit über 200 Jahren Anwendung. Das betrifft vor allem Beschwerden, die durch Entzündungen oder Krämpfe ausgelöst werden. Diese sind meist eine Folge von Ärger, Stress, übermäßigem Essen, Genussmitteln oder zu schnellem und ungesundem Essen. Die Patienten trinken viel Kaffee, rauchen oder experimentieren mit Alkohol bis zu besagten Beschwerden. Dabei sind Magen-Darm-Probleme in der modernen Gesellschaft weit verbreitet und Nux vomica wird zu einem beliebten Mittel. In geringer Potenz profitieren sogar Kinder, die unter einem unruhigen oder nervösen Verdauungstrakt leiden.

Ferner kommt es bei der Behandlung von Schlafmangel oder Schlafstörungen zum Einsatz. Diese sein meist durch Überarbeitung oder Aufregung entstanden. Die moderne Gesellschaft hat von allem zu viel, selbst beim Gebrauch von Schmerzmitteln oder anderen die Magenschleimhaut angreifenden Medikamenten. Nux vomica bringt wieder Ruhe in den Körper, beruhigt Magen und Darm nach schweren oder sehr stark gewürzten Speisen. Es lindert Übelkeit und schmerzhafte Krämpfe.

🔸 Anwendungsbereich: im Magen-Darm-Trakt

Bei sämtlichen Magenbeschwerden oder Darmproblemen ist Nux vomica eine gute Wahl. Dabei steht nicht immer der Missbrauch von Genussmitteln, Drogen oder Alkohol im Mittelpunkt. Manche Menschen haben einfach zu viele Reize, zu viel Arbeit oder zu viel Essen. Das Arzneimittel entlastet den Körper generell in Stresssituationen oder lindert auch Beschwerden nach einer Operation mit Vollnarkose. Während manche Patienten erbrechen, beruhigt Nux vomica den Magen. Darüber hinaus wird es für Fernreisen mit Zeitverschiebung empfohlen, um den Körper schonender und langsamer umzustellen. Typische Anwendungsbereiche sind:

  • Magenschmerzen
  • Sodbrennen
  • Übelkeit
  • Völlegefühl
  • Blähungen
  • Erbrechen
  • Schlafstörungen
  • Überarbeitung
  • Stress
  • Menstruationsbeschwerden [1]
Tipp
Die Nux vomica Globuli dienen auch bei Erkältung oder anderen Infekten und beruhigen den Körper in der Stresssituation.

🔸 Konstitution – Leitsymptome des Nux vomica-Typen

Der typische Patient für Nux vomica als Konstitutionsmittel ist robust und stämmig oder dünn und hager. Er wird als intelligent und ehrgeizig beschrieben mit einer guten Auffassungsgabe. Gleichzeitig zeigt er fachliche Kompetenz und besitzt viele Fähigkeiten. Trotzdem ist der klassische Typ sehr hektisch, nervös und hastig. In fast allen Bereichen des Lebens legt er ein starkes Konkurrenzverhalten an. Dadurch kommt es schnell zu Stress, Überarbeitung oder einem ausschweifenden und exzessiven Lebensstil. Der Zusammenbruch scheint vorprogrammiert. Typische Symptome und Beschwerden sind:

  • Überarbeitung
  • Reizbarkeit
  • Streitsucht
  • Ungeduld
  • Schlaflosigkeit durch Aufregung
  • Brechreiz
  • Magen- und Darmkrämpfe
  • Verstopfung
  • Erkältungssymptome

Die Patienten sind sehr leicht reizbar und gestresst. Sie zeigen eine Überempfindlichkeit auf Geräusche, Licht oder Gerüche. Der Körper scheint von allem zu viel zu haben. Selbst bei Schmerzen ist eine Überempfindlichkeit zu erkennen. Die Schlaflosigkeit wird durch Aufregung ausgelöst. Meist schlafen die Patienten nur sehr kurz und liegen dann lange wach. Erst in den Morgenstunden kommen sie zur Ruhe. Sie frieren leicht und tragen eine ständige Übelkeit mit sich herum, ohne sich zu erbrechen. Es liegt vom Gefühl her förmlich ein Stein im Magen. Harn- und Stuhlgang können gehemmt sein, selbst mehrere Stunden nach dem Essen. Auf Reisen leiden die Patienten eher unter Verstopfung.

Bei nass-kaltem Wetter treten schnell Erkältungssymptome auf. Vor dem Beginn der Krankheit macht sich ein auffällig wohliges Gefühl im Körper breit. Ruhe, Wärme und Umschläge verbessern die Symptome. Nach einem unruhigen Schlaf am Morgen oder nach zu schwerem Essen verschlechtern sich die Symptome wieder. Sämtliche Genussmittel, Lärm oder gar frische Luft bringen nur noch mehr Beschwerden mit sich.

Verbesserung bei Verschlimmerung bei
  • Wärme
  • Ruhe
  • Schlaf
  • den Abendstunden
  • Milch
  • Umhüllen des Kopfes
  • Kälte
  • Zugluft
  • Wind
  • Überessen
  • Maßlosigkeit
  • Entblößen
  • den Morgenstunden
Hinweis
Schwangerschaft und Stillzeit schließen eine Anwendung nicht aus. Selbst für Babys und Kinder ist das Mittel in zarter Potenz einsatzbereit.

🔸 Dosierung und Einnahme – D6, D12, C30

Nux vomica wird als Einzelmittel verkauft und ist als Globuli, Tabletten oder Tropfen erhältlich. Bei Kinder funktionieren die Streukügelchen gut, bei Tieren eher die Tropfen in fertig dosierten Ampullen. Zur Selbstmedikation wird eine eher geringe Potenz empfohlen, wie D6 oder D12. Die Einnahme erfolgt mehrmals täglich, um die akuten Zustände zu reduzieren. Zu Beginn dürfen die Globuli halbstündlich bis stündlich eingenommen werden. Erst bei merklicher Besserung sind die Abstände zu vergrößern.

Höhere D- oder C-Potenzen sind bestenfalls mit einem Heilpraktiker oder Arzt zu besprechen. Sie kommen bei schweren Verläufen oder akuten Symptomen zum Einsatz. Dafür brauchen sie nicht zu häufig am Tag eingenommen werden. Auch chronische Krankheiten lassen sich mit C30 oder D12 behandeln. Mit einer Erstverschlimmerung ist bei allen Potenzen zu rechnen.

Nux Vomica C30 ist die Wahl für psychische Beschwerden. Die Potenz entfaltet ihre Wirkung in der Psyche am besten. Die Einnahme sollte jedoch genau beobachtet und nur selten wiederholt werden. Für die Vorbereitung einer Fernreise beginnst du 3 Tage vorher mit 5 Globuli C30 am Tag und setzt die Einnahme zwei Tage fort. Auch direkt nach einer Operation entlasten 5 Globuli C30 den Körper in der Stresssituation.

Potenz Details
D6
  • 1-3mal täglich 5 Globuli
  • höchstens 6-mal am Tag
  • jede halbe Stunde bei akuten Problemen
  • Reduzierung, sobald eine Besserung eintritt
D12
  • 1-2mal täglich 5 Globuli
  • Einnahme an mehreren tagen möglich
C30
  • direkt bei Symptomen 5 Globuli
  • Einnahme erst am Folgetag wiederholen
Hinweis
Die typische morgendliche Verschlimmerung erfordert die Einnahme von Nux Vomica am besten in den Morgenstunden und nicht am Abend.

🔸 Nux vomica für Babys und Kinder

Die typischen Kinder für Nux vomica werden als sehr reizbar beschrieben. Sie leiden an Koliken oder Verdauungsproblemen. Gerade unter Freunden oder im Sport verfallen sie in einem extremen Konkurrenzkampf. Sie sind wörtlich der schlechte Verlierer und geben keine eigenen Fehler zu. Den Geschwistern gegenüber gibt es Eifersucht. Ebenso ein Hinweis auf Nux vomica sind ausgeprägte Ängste, beispielsweise die Angst vor der Dunkelheit. Bereits Babys sind schon ungeduldig, extrem reizbar und überempfindlich gegenüber Licht und Lärm.

Säuglinge profitieren von dem Mittel bei krampfartigen Bauchschmerzen oder bei einer verstopften Nase. Vor allem nachts bringt Nux vomica die gewünschte Linderung. Schulkinder können Schwierigkeiten besser deckeln, sind weniger aufbrausend und nicht so schnell wütend. In der Homöopathie werden auch Probleme der Hyperaktivität mit Nux vomica behandelt. Teilweise sprechen die Kinder bei Erkältungssymptomen auf das Mittel an. [2]

Tipp
In der Pubertät werden die Globuli gern bei Menstruationsschmerzen gewählt, da sie die Krämpfe lösen und die starken Schmerzen im gesamten Körper reduzieren.

🔸 Behandlung von Tieren: Hund, Katze oder Pferd

Nux vomica ist ein beliebtes Arzneimittel für Tiere, da es besonders schonend und gut verträglich wirkt. Die Dosierung erfolgt meist über Tropfen aus Ampullen. Sie sind geschmacksneutral und werden nicht verweigert. Bestenfalls wird mit der D6 Potenz begonnen. Folgende Symptome lassen sich bei den Tieren behandeln:

Tier Symptome
Katze
  • Durchfall
  • Verstopfung
  • Schnupfen
  • Niereninsuffizienz
Hund
  • Durchfall
  • Erbrechen
  • Autofahren
  • Bandscheibenvorfall
  • Aufregung
Pferd
  • Magengeschwür
  • Kotwasser
  • Kolik
  • Blähungen
  • Hufrehe
  • Durchfall

🔸 Erfahrungen mit Nux vomica

Die Kunden beschreiben eine gute und schnelle Wirksamkeit des Mittels. Gerade bei akuten Zuständen sollte Nux vomica regelmäßig und in kurzer Zeit eingenommen werden. Da es sich um ein pflanzliches und mildes Medikament handelt, wird es gerne in Kombination mit anderen Präparaten verwendet. Viele Medikamente greifen die Magenschleimhaut an oder hinterlassen Nebenwirkungen im Magen-Darm-Trakt. Nux vomica reduziert diese Begleiterscheinungen und macht die Einnahme deutlich angenehmer.

Viele Kunden nutzen das Präparat auch für ihre Tiere, beispielsweise zur Vorbereitung auf eine Autofahrt oder den Tierarztbesuch. Chronische Leide oder Erkrankungen können gelindert werden. Die Tropfen sind schnell verabreicht und schmecken den Vierbeinern scheinbar.

🔸 Homöopathische Arznei mit ähnlichen Leitsymptomen

◽ Chamomilla

Auch bei Chamomilla leiden die Patienten unter Reizbarkeit und besitzen ein ausgeprägtes Schmerzempfinden. Kinder wollen aber lieber herumgetragen werden, Schreien vor Schmerz und besitzen eine auffällig einseitige Wagenröte. Der Stuhl ist grün und riecht stark nach faulen Eiern.

◽ Colocynthis

Ärger und Symptome durch Stress werden auch mit diesem Mittel behandelt. Der Schmerzcharakter ist jedoch ein anderer. Die Patienten krümmen sich zusammen und liegen auf der Seite. Wärme, Kaffee oder Tabak bessern das Gefühl. Die Schmerzen treten blitzartig auf und können mit einem Taubheitsgefühl einhergehen.

◽ Lycopodium

Magenbeschwerden nach zu viel Essen sind auch eine Charakteristik für Lycopodium. Der Unterschied ist die Verschlimmerung am Abend und durch Wärme. Die Schmerzen treten mehr rechtsseitig auf und gehen nach links.

⁉️ FAQ – häufig gestellte Fragen

Frage Antwort
Wie schnell wirkt Nux vomica?
  • Es hilft innerhalb von Stunden. Du solltest nur auf eine regelmäßige Einnahme achten.
  • Nach Besserung der Beschwerden die Abstände der Einnahme deutlich erweitern.
Nux Vomica wann einnehmen?
  • Die Einnahme erfolgt eher in den Morgenstunden, weil hier die Symptome am schlimmsten sind.
Wofür ist Nux vomica Homaccord?
  • Das Mittel kommt bei der Behandlung von Tieren zum Einsatz.
  • Es ist für Hunde, Katzen oder Pferde geeignet.
Nux vomica für den Hund dosieren?
  • Potenz D6 oder D12
  • 5-10 Globuli in die Lefze legen
  • kein Futter oder Leckerli dazu geben, um die Aufnahme nicht zu verfälschen

💻 Weiterführende Inhalte / Quellen

  1. https://ichgcp.net/de/clinical-trials-registry/NCT02402049
  2. https://link.springer.com/article/10.1007/s001060050136